Verdichtete Gedanken und Stimmungen

Verdichtete Gedanken und Stimmungen

Lyrik von Galapapa

Bild0619

 

 

Herzlich willkommen auf meiner Website!

 

Die Gedichte können aus dem Inhaltsverzeichnis nach Kategorien angewählt werden . Dort findet man auch die Kurzgeschichten.

Hier sind nun zum Teil die Texte der beiden alten Websites “www.galapapa.com” und “lyrik-von-galapapa.de” zu finden. Unter “Neue Gedichte” sind jeweils die zehn neuesten nachzulesen.

Kommentare im “Gästebuch” und unter den Texten sind mir stets willkommen.

E-Mail: khkirchherr@web.de

Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

 

 

Juli

Von den Häusern hallt es wider,

spätes Fest im Lichterglanz;

froher Musikanten Lieder

Lebensfreude schwingt im Tanz.

Das Gelächter und die Klänge

schweben aus der lauten Menge

fern hinaus in Wolkenweiten

einer mondscheinhellen Nacht,

wo sie in die Sterne gleiten

und ihr Laut im All verflacht.

 

Noch versteckte Sonnenstrahlen

wecken einen neuen Tag,

fangen an, ihn zu bemalen

nach dem vierten Glockenschlag.

Morgenluft bewegt Getreide,

reifes Korn im braunen Kleide

wogt im Schein des Dämmerlichtes.

Wo am Teich die Esche steht

hört man Frösche, deren schlichtes

Keckern  mit dem Wind verweht.